DIY Upcycling Ideen mit Chipsverpackungen

Hände noch, wer Chips genauso liebt wie ich! Zu Schokolade und Chips sage ich wirklich ganz selten nein. Ok, eigentlich fast nie. Gerade die Stapelchips mag ich besonders gerne. Leider machen sie aber auch viel Müll. Ich bekomme oft ein schlecht Gewissen, wenn ich sehe, wie viel Müll wir tagtäglich produzieren. Oftmals denke ich beim Wegwerfen darüber nach, ob man die leeren Verpackungen nicht doch anderweitig benutzen kann. Und glücklicherweise kamen mir zu den Chipsverpackungen ganz viele tolle Upcycling Ideen, die ich gerne mit euch teilen möchte. 

 

DIY Upcycling Ideen mit Chipsverpackungen

upcycling Ideen

upcycling Ideen

Für die erste Variante braucht ihr:

  • Chipsverpackung
  • Geschenkpapier
  • Schere 
  • Kleber

Und so geht’s:

  1. Zuerst müsst ihr das Geschenkpapier zuschneiden. 
  2. Das zugeschnittene Geschenkpapier auf die Verpackung kleben und glatt streichen. Das war’s eigentlich auch schon. 

Material für die zweite Variante: 

  • Chipsverpackung
  • Geschenkpapier
  • Kleber 
  • Lack
  • Washi Tape

Und so geht’s:

  1. Die leere Chipsverpackung lackieren, am besten geht es mit einem Sprühlack. 
  2. Wenn der Lack trocken ist, klebt ihr das Geschenkpapier auf die Verpackung aber nicht bis zum oberen Rand. 
  3. Für einen schönen und sauberen Abschluss könnt ihr noch einen Streifen Washi Tape benutzen.

Für die dritte Variante braucht ihr: 

  • Chipsverpackung
  • Lack
  • Küchenpapier 
  • Goldene Farbe 
  • Nagellack (optional)

upcycling Ideen

Und so geht’s:

  1. Zuerst lackiert ihr mit eurer Wunschfarbe die Chipsdose. Warten bis der Lack trocken ist.
  2. Jetzt nehmt ihr ein Blatt Küchenpapier und zerknüllt es ein wenig. Nun taucht ihr die Spitze des Küchenpapiers in die goldene Farbe ein und betupft damit die Chipsverpackung. 
  3. Mit schwarzem Nagellack habe ich noch kleine Pünktchen gemalt. Einfach so, weil ich Tupfen so gerne mag.

upcycling Ideen

upcycling Ideen

Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für die aufgehübschten Chipsverpackungen. Man kann sie als Vasen benutzen – ihr braucht hierfür nur noch ein passendes (am besten ein hohes) Glasgefäß oder ähnliches für Blumen und Wasser. Oder auch als Aufbewahrungsdosen für nützliche Dinge wie Wattepads und Bastelsachen wie Holzkugeln, Washi Tapes u.v.m. kann man sie verwenden. Ebenfalls als kreative Geschenkverpackungen eigenen sich die Chipsdosen. Sie sind wirklich viel zu schade um weggeschmissen zu werden… 

Hier gibt es noch mehr Upcycling Ideen wie DIY Vase selber machen oder Vase aus Holz.  Ihr seht schon, mein Herz schlägt ganz laut für Vasen! 

Ich hoffe, euch haben die Upcycling Ideen mit den Chipsverpackungen gefallen und wünsche euch ganz viel Spass beim Basteln.

upcycling Ideen

Bis ganz bald,

Pau ♡