DIY Ikea Ivar Hack

Heute melde ich mich wieder mit einem Ikea Hack zurück. Ich zeige dir nämlich gleich, wie du Ivar Schränke in wenigen Minuten umgestalten kannst. Wie du vielleicht schon gesehen hast, sprechen wir hier von den Schränken aus Stahl in weiß. Ivar Schränke gibt es ja auch aus Massivholz, einen solchen haben wir auch zuhause, aber heute geht es um die Weißen aus Stahl, die auch super viel Stauraum bieten. 

 

Was du brauchst: 

  • Regalbrett 80 x 30 x 1,9 cm 
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Schere

Und so geht das Projekt DIY IKEA Ivar Hack: 

Lege das Regalbrett so hin, sodass die Unterseite nach oben schaut. Schneide von der Klebeband-Rolle zwei 30 cm lange Streifen ab. Den ersten Streifen Klebeband klebst du auf die kurze Seite des Brettes und den zweiten Streifen dann auf die andere Seite. Versuche dabei die Klebebänder so nahe wie möglich an den äußeren Rand anzubringen. Ziehe die Schutzfolie des Klebebandes ab und lege das Brett dann auf die Oberseite des Ivar Schrankes. Achte dabei darauf, dass die Kanten bündig abschließen. Kurz andrücken und das war’s eigentlich auch schon. 

DIY-Ikea-Ivar-Hack-2

Wenn du genauer auf meine Bretter schaust, wirst du sehen, dass sie leicht gräulich sind. Und genau das war auch der Grund, warum ich mich für sie entschieden habe. Unser neuer Boden hat auch einen grauen Unterton, deswegen passen die Regalbretter auch perfekt hier rein. 

Du entscheidest natürlich selbst, welche Holzfarbe am besten zu dir/deinem Zuhause passt. Auch die Dicke des Brettes ist nicht ausschlaggebend. Ich würde nur darauf achten, dass die Farbe des Holzes einen Kontrast zu den weißen Schränken bildet. 

DIY-Ikea-Ivar-Hack-5

Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Die Ivar Schränke sehen nun etwas edler aus. Die Oberfläche wirkt nicht mehr ganz so kahl. Metall hat ja oft den Nachteil, dass es kühl wirken kann. Und mir persönlich fällt es auch schwerer auf Oberflächen aus hellem Metall zu dekorieren. Holz ist und bleibt mein Lieblingsmaterial. 

Es ging wirklich total fix, die Schränke aufzuhübschen und viel Geld hat dieses Projekt IKEA Hack auch nicht wirklich gekostet. Also ein rundum gelungenes DIY-Projekt. Und wie immer hoffe ich, dass dir diese DIY-Idee auch gut gefallen hat. 

DIY-Ikea-Ivar-Hack-3

Bis bald,

Pau